top of page

Leserbrief: Wahlempfehlung Emanuel Suter als Gerichtspräsident


Für die Wahl eines neuen Gerichtspräsidenten des Bezirks Rheinfelden am 12. März bewerben sich drei Kandidaten der Parteien SVP, FDP und SP. Emanuel Suter war im Grossrat mein Sitznachbar. Ich habe ihn als kollegialen und kompetenten Ratskollegen kennengelernt. In seinen Vorstössen setzte er sich hauptsächlich für die politische Gleichbehandlung von Bürger/innen ein. Die Stärkung und der Erhalt des Mittelstands ist ebenfalls ein wichtiges Anliegen von Emanuel Suter.

Wir brauchen einen Gerichtpräsidenten, welcher unsere Region und Mentalität kennt. Für mich eine wichtige Voraussetzung neben Qualifikation und Erfahrung. Emanuel Suter ist in Oberfrick geboren und aufgewachsen und verbindet mit dem unteren Fricktal schöne Ferienerinnerungen bei seinen Grosseltern in Hellikon. Wählen sie deshalb wie ich, Emanuel Suter einen waschechten Fricktaler, am 12. März als neuen Gerichtspräsidenten.


Kathrin Hasler, Alt-Grössrätin, Hellikon

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mitteilung: Verzicht auf zweiten Wahlgang

Am 12. März 2023 fand der erste Wahlgang der Ersatzwahl eines Gerichtpräsidenten am Bezirksgericht Rheinfelden statt, wobei ich mit 1865 Stimmen auf dem zweiten Rang landete und kein Kandidat das nöti

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page